Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Montag, 19. September 2011

Projektvorstellung: Vogelhaus Teil 2

Der Bau Teil 2

Fachwerk

Weiter gings mit dem eigentlichen Hausbau.
Um Zeit zu sparen habe ich die Überplattungen nicht per Hand, sondern auf der PK 255 hergestellt. Mit feinem Sägeblatt und dem Schiebeschlitten+Anschlag ging das sehr gut und rationell.






 Ich mußte nur noch den Grund etwas mit dem Grundhobel putzen.












Da ich die Ausparungen per Schiebeschlitten und daran befindlichen Anschlag herstellte, waren gute Passungen gegeben.










 Der Zuschnitt der beiden Giebelteile aus Resten war mir auf der TKS zu heikel und ich habe dafür meine SP6000 mit der Führungschiene verwendet. Leider habe ich davon kein Foto gemacht.


 Die "Balken" wurden wieder mit Titebond II mit den Giebelteilen verleimt und zusätzlich verschraubt. Ich hoffe mal, dass es auf Jahre hält.












Die fertigen Vorderteile
Richtfest









 
Danach gings an die Fertigung der Dachteile, je Seite vier Stück. Da ich das Material ja bereits zu Beginn gehobelt habe, waren die einzelnen Teile schnell auf der PK 255 zurechtgesägt. Eben per Schiebeschlitten und Anschlag, so werden alle Teile bis auf den 1/10mm gleich lang. Danach noch die Positionen der Schraubenlöcher anzeichnen und bohren und schon war auch dieser Schritt erledigt.








Der Zwischenstand

Hier liegt auch schon das vorbereitete Material für den Futterkamin dabei.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen