Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Donnerstag, 22. September 2011

Werkzeugvorstellung - Metabo DSE 300 Intec Dreieckschleifer

Metabo DSE 300 Intec

Um auch kleinere Sachen und Innenflächen bis in die letzte Ecke schleifen zu können, verwende ich einen Metabo DSE 300 Intec Dreiecksschleifer. Dabei handelt es sich noch um die ältere in Deutschland gebaute Version. Die aktuellen Geräte werden im Metabowerk in Shanghai gebaut. Das 300 Watt starke Gerät wiegt gerade mal 1,3kg. Was ich an dem DSE 300 gut finde, ist die frei drehbare Schleifplatte, so kann diese situationsabhängig optimal positioniert werden und den, auch für Linkshänder, gut erreichbaren Schalter auf der Oberseite. Natürlich verfügt auch der DSE 300 über eine Dreh- bzw. Schwingzahlregelung, diese arbeitet aber ohne Konstantelektronik. Eine Eigenabsaugung mit Intecfilter (ohne die siffende Klappe) ist vorhanden, ein Staubsauger kann mit einem optionalen Adapter angeschlossen werden. Da ich den Schleifer aber nicht häufig benutze, habe ich diesen Adapter nicht gekauft.

Auch den DSE 300 habe ich mit einem OZOFLEX Gummikabel bestückt.
Sonst gibt es wenig zu dem Schleifer zu sagen, er ist ein einfaches Gerät was einfach und ohne Probleme funktioniert.



Bezugsquelle:

Metabo DSE 300

Wenn Du dieses Werkzeug kaufen möchtest, hast Du die Möglichkeit mit Deinem Einkauf diese Internetseite zu unterstützen. Du musst lediglich über den obigen Link die Amazon Produktseite aufrufen und darüber den Kauf tätigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen