Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Sonntag, 29. Dezember 2013

Erste Hilfe für durchrutschende Zwingen

Ab und an kommt es vor, dass die guten Zwingen nicht mehr halten, nach einiger Zeit durchrutschen und plötzlich abfallen.


Abhilfe schafft eine kurze Behandlung mit einer Drahtbürste.
Kurz quer über den Rücken des Stahlprofils gebürstet und das Profil wird wieder griffig.



 








Nebenbei wird aller Dreck, Kleber, Öl, Wachs, ... entfernt.














Danach halten die Zwingen auch wieder auf Dauer die Spannung.














Angewendet habe ich es mittlerweile bei drei Kliklamp und zwei normalen Zwingen. Warum die Zwingen plötzlich nicht mehr gehalten haben, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, aber nach der Behandlung mit der Drahtbürste funktionieren sie wieder einwandfrei.






Kommentare:

  1. Hi Micha,
    deine Defibrilation :-) funktioniert nur bei Zwingen mit Rutschsicherung!
    Manche Zwingen, z.B. Einhandzwingen von Wolfcraft haben keine!

    Guten Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Neal,

      Dir auch nen guten Rutsch.

      Du da muss ich widersprechen. Die beiden normalen Zwingen, waren welche ohne Riffelung, die haben nach dem Bürsten auch wieder gehalten. Ich weiß allerdings noch nicht wie lange, sprich ob das dauerhaft funktioniert oder nur kurzzeitig Besserung bringt.

      Grüße

      Micha

      Löschen