Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Dienstag, 30. Dezember 2014

Neuzugang in der Werkstatt: Hultafors Professional Winkel

Ich bin ja irgendwie ein Sammler von Winkeln. Immer auf der "Jagd" nach dem perfekten Anschlagwinkel.
Mein Traum wäre ja ein größerer "Precision Square" von Woodpecker, aber schwer zu bekommen und unbezahlbar. Verstehe nicht, warum in Europa sowas keiner baut. Stabil, sehr genau, mit Skalen und dickem Material, dass man den Winkel auch als Anschlag oder zum Ausrichten nehmen kann. Irgendwie gibt es "hier" sowas nicht.

Auf dieser Suche bin ich über die Winkel von Hultafors gestolpert.
Hultafors bietet neben dem klappbarem Quattro auch normale Anschlagwinkel an.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Stille Nacht, heilige Nacht! 
Alles schläft, einsam wacht

Nur das traute hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh!
Schlaf in himmlischer Ruh!

Stille Nacht, heilige Nacht,
Gottes Sohn, o wie lacht

Lieb' aus Deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in Deiner Geburt!
Christ, in Deiner Geburt!


Stille Nacht, heilige Nacht,
Hirten erst kund gemacht!

Durch der Engel Halleluja
tönet es laut von fern und nah:
Christ der Retter ist da!
Christ der Retter ist da!


Text: J. Mohr (1792-1848) Weise: F. Gruber (1787-1863)


Mit diesem wohl bekanntesten Weihnachtslied möchte ich allen Lesern meines Blogs und meinen Partnern ein frohes Weihnachtsfest wünschen und mich gleichzeitig für die Unterstützung, Kommentare und Anregungen bedanken.


In diesem Jahr gab es eigentlich zwei große Highlights: Der Besucherzähler knackte im Februar die 1.000.000 (Bis zur 2 vorne ist es auch nicht mehr lange)
und natürlich der erfolgreiche Bau von 4 Paar Fensterläden.









Weniger gut ist der Versuch angekommen,  Community Projekte“ ins Leben zu rufen und durch Spenden das Betreiben dieser Seite zu unterstützen.
Schade eigentlich, ein paar Ideen hätte ich gehabt, aber da kein Interesse an der Verwirklichung besteht, dann nicht. 



Die Gelegenheit möchte ich auch nutzen, Euch einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben:

  •  Da die bis jetzt veröffentlichten „Handwerkzeug-Tipps“ gut angekommen sind, möchte ich diese Reihe in 2015 fortsetzen und ggf. auch auf Elektrowerkzeuge ausweiten.
  • Seit etwa zwei Wochen steht ein neues Testgerät in meiner Werkstatt, um was es sich handelt, ist aber noch geheim. Hier nur ein kleines Bild, auf dem man mit Sicherheit nicht erkennen kann, was es ist. ;) Dazu wird es natürlich eine Vorstellung geben, ein Versuch ob es in Kombination mit einem weiteren Gerät ein anderes ersetzen kann und ob es somit eine Tipp für eine kleine Werkstatt wäre, sowie weitere Artikel über nützliche Hilfsmittel aus eigener Produktion. 


  • Den für dieses Jahr angedachten Spiegelschrank und den Beistelltisch mit Marmorplatte, verschiebe ich auch aufs nächste Jahr.
  • Auf alle Fälle steht der Bau eines großen Terassentisches an und natürlich eine Artikelreihe dazu.
  • Falls ich es schaffe, schwebt mir auch noch eine Vorstellung des Festool Verbindungssystems VS-600 inkl. einigen Bedienhinweisen vor.
  • Weiter gibt es dann natürlich auch noch die „ewigen Baustellen“ wie MFT/3 Artikel oder einen über die Tischbohrmaschine oder oder …..
  • Dann werde ich wahrscheinlich auch "Nachhilfestunden" für Hobbyholzwerker anbieten. Keine festgelegten Programme, sondern ganz individuell auf die Fragen und Probleme des Einzelnen abgestimmt.

Von daher, ich bin recht  zuversichtlich, dass es auch in 2015 auf Michas Holzblog nicht langweilig wird.


Sonntag, 21. Dezember 2014

Tipp: Fügen zweier Lamellen für eine spätere Verleimung


In einer losen Folge von Beiträgen möchte ich Euch einige kleine Tipps & Kniffe im Umgang mit Handwerkzeugen für die Holzbearbeitung mit auf den "holzigen Weg" geben.


Nachdem ich ja schon gezeigt habe, wie man gerade Kanten hobelt, geht es in dieser Folge um das schnelle und einfache Fügen zweier Lamellen, wenn diese z.B. für Leimholz aneinander geleimt werden sollen.

Freitag, 19. Dezember 2014

Projektvorstellung: Gezinkte Box

Weihnachten rückt langsam näher und so sind kleine Geschenkideen, natürlich welche die selbst gemacht sind, sehr willkommen.

Kürzlich habe ich aus Reststücken, die von einem "Festool VS 600-Lehrgang" übrig geblieben sind, eine kleine Box gebaut.

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Buchvorstellung: Das große Buch der Holzarbeiten

... bietet auf ca. 300 recht umfassende Informationen zum Thema Holz, Design und Konstruktion.


Sonntag, 14. Dezember 2014

Projektvorstellung: Teelichtständer "Stern"

Schon seit einigen Jahren verschenke ich gerne diese Teelichtständer.

Die Designidee an sich ist aber nicht von mir, sondern habe ich vor paar Jahren im Internet gefunden.

Ausgangsmaterial für dieses Pärchen ist ein Stück Ami-Nuss und zwei Streifen Eiche.

Nach dem Aushobeln des Nussbaumes bekommt dieser nun eine 8mm tiefe Nut für die Eiche Streifen eingefräst.

Freitag, 12. Dezember 2014

Tipp: Winkelfehler beim Fügen korrigieren.

In einer losen Folge von Beiträgen möchte ich Euch einige kleine Tipps & Kniffe im Umgang mit Handwerkzeugen für die Holzbearbeitung mit auf den "holzigen Weg" geben.

In dieser Folge geht es um das Korrigieren von Winkelfehlern, die beim Fügen einer Kante entstehen können oder bereits beim Zuschnitt passiert sind.

Wie man eine auf ganzer Länge gerade Kante erzeugt, habe ich ja im letzten Artikel gezeigt. 
Gut, also gerade ist nun unsere Kante, aber (in diesem Beispiel) stimmt der 90° Winkel nicht.

Vorne ist er aus dem Winkel ...

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Buchvorstellungen: Schachteln und Schatullen aus Holz selbst gemacht

Auf etwa 160 Seiten zeigt der Autor Willi Brokbals die Herstellung von den unterschiedlichsten Schatullen.

Freitag, 5. Dezember 2014

Tipp: Fügen mit dem Handhobel

In einer losen Folge von Beiträgen möchte ich Euch einige kleine Tipps & Kniffe im Umgang mit Handwerkzeugen für die Holzbearbeitung mit auf den "holzigen Weg" geben.

In der ersten Folge geht es um das Fügen einer Kante mit dem Handhobel. 

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Tipp: Aufbewahrung von Fräsern

Eigentlich schon seit jeher habe ich meine Oberfräser in einem passenden Systainer, einem SYS-OF D8/D12 gelagert.

Samstag, 29. November 2014

Blog Update

Am Blog gibt es eine kleine Erweiterung:

Ich habe mich an den Einbau von Drop-Down Menüs versucht. Die Übersichtsseiten sind natürlich noch vorhanden, einfach auf den Menütitel klicken.

 Falls irgendwas nicht richtig funktionieren sollte, bitte einen kurzen Kommentar hinterlassen.

Mittwoch, 26. November 2014

Buchvorstellungen: Ravensburger Holzwerkstatt Band 4 - Möbelbau

Leider sind die Bücher aus der Ravensburger Holzwerkstatt aktuell nicht mehr verfügbar. Mit etwas Glück, aber noch gebraucht erhältlich.

Freitag, 21. November 2014

Werkzeugvorstellung: Wera 8100 SA 6 Zyklop Speed-Knarrensatz



Das vorgestellte Werkzeug wurde mir von der Firma Contorion zur Verfügung gestellt.

Wera ist den meisten ja als Hersteller von Schraubendrehern und Bits bekannt. Seit einiger Zeit entwickelt und produziert Wera auch Schraubenschlüssel, Ratschen und Stecknüsse.
Besonderer Wert wird dabei auf ein recht innovatives Design und hochwertige Verarbeitung gelegt.

Den Ratschensatz den ich hier vorstelle, ist mit einer ¼“  Mehrfunktions-Ratsche des Typs Zyklop Speed ausgestattet, sowie zweier Verlängerungen, Bitadapter, 9 Stecknüssen und 15 Bits mit E 6,3 Aufnahme. Zu den Funktionen der Zyklop später mehr.

Mittwoch, 19. November 2014

Werkzeugvorstellung: Digitales Winkelmessgerät

Dieser kleine Helfer sollte in keiner Werkstatt, in der mit Maschinen gearbeitet wird fehlen. Dabei ist es völlig egal ob in der Holz-, Metall- oder sonstigen Werkstatt.

Es handelt sich dabei um ein digitales Winkelmessgerät mit Magnetbefestigung.

Donnerstag, 13. November 2014

Buchvorstellungen: Ravensburger Holzwerkstatt Band 2 - Holzverbindungen

Leider sind die Bücher aus der Ravensburger Holzwerkstatt aktuell nicht mehr verfügbar. Mit etwas Glück, aber noch gebraucht erhältlich.

Freitag, 7. November 2014

Tipp: Blumentopf für schmale Reste

Es ist nie verkehrt, wenn man ein paar kleine Leist(ch)en, Rundstäbe oder wenige Millimeter dicke Holzstreifen greifbar hat.
Sowas kann man immer mal brauchen, sei es auch nur um Lacke oder Öle aufzurühren.

Bis jetzt lagen diese unter meiner Hobelbank. Habe ich was gebraucht, musste ich auf die Knie und rumwühlen, ob ich was passendes da habe.

Jetzt habe ich alle diese Reststücke in einem Blumentopf untergebracht, ein kleiner Eimer ist genauso gut.


















Vorteil: Alles ist griffbereit, übersichtlicher UND der Topf hat eine "automatische Volumenbegrenzung". Irgendwann ist er voll und es passt nichts mehr rein, das ist dann eine gute Gelegenheit zum aussortieren und thermisch verwerten. Der alte Platz unter der Hobelbank war für solche Teile doch eher unbegrenzt verfügbar. Beim Einpflanzen habe ich sicher 40% meines Bestandes entsorgt.


Dienstag, 4. November 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 8: Incra Rules

Wenn es sehr genau werden muss, z.B. bei 1:1 Zeichnungen, wo ich später Maße abreifen muss, arbeite ich gerne mit den Linealen von Incra Rules.

Samstag, 1. November 2014

Projektvorstellung: Holzmond mit "(Schlaf)Mütze" und Bommel

Weihnachten nähert sich mit riesen Schritten, es wir langsam Zeit sich um die Geschenke Gedanken zu machen. Für viele hat etwas selbst gebasteltes einen deutlich höheren Stellenwert, als irgendetwas aus dem Laden, daher ist die Weihnachtszeit auch Bastelzeit, nicht nur für die Deko sondern halt auch zum weitergeben.

Der kleine Holzmond eignet sich als Geschenk nicht nur für Weihnachten, sondern auch hervoragend für frisch gebackene Eltern oder auch als gemeinsames Bastelprojekt mit Kindern. Bei letzterem muss jeder selbst vorab klären, was er den Kindern an Arbeiten überlassen kann und was besser nicht. Es kommen zwar relativ ungefährliche Werkzeuge zum Einsatz, aber wenn die Kinder überfordert werden oder das Ergebnis hinterher nicht gefällt ist schnell der Frust groß.
Von solchen Mondgesichtern gibt es zig Bilder und Vorlagen im Internet. Einfach die persönlich schönste raussuchen und in der gewünschten Größe ausdrucken. 

Meine Version ist 195mm hoch und die Schlafmütze 100mm lang. 

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Buchvorstellung: Techniken der modernen Holzbearbeitung

Der Autor diese Buches, Roger Holmes, ist kein gelernter Schreiner. Das und auch die recht "amerikanische" Art im Umgang mit Tischkreissäge und anderen Geräten sollte man etwas im Hinterkopf behalten, wenn man dieses 190 seitige Buch liest.

Freitag, 24. Oktober 2014

Projektvorstellung: Sockel für eine alte Béranger-Waage

Für eine recht antike Tafelwaage des Typs Béranger war ein Sockel gewünscht. Bzw. stimmt nicht ganz, der Wunsch klang eher nach "Ich brauch ein Abfallbrett, auf das ich die Waage stellen kann!". Nur wie sieht das denn aus???


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Buchvorstellungen: Holz - Verarbeitung - Werkzeugkunde - Schritt für Schritt Anleitungen

Das eigentlich aus Spanien stammende Buch geht auf über 400 Seiten sehr detailliert auf viele Themen rund ums Holz ein.

Freitag, 17. Oktober 2014

Buchvorstellungen: Ravensburger Holzwerkstatt Band 1 - Holz als Werkstoff

Leider sind die Bücher aus der Ravensburger Holzwerkstatt aktuell nicht mehr verfügbar. Mit etwas Glück, aber noch gebraucht erhältlich.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 7: T-Square TS 600

Ein recht exotisches, weil sehr selten in deutschen Werkstätten anzutreffendes Meßwerkzeug ist der sogenannte "T-Square" TS-600 der amerikanischen Firma Woodpecker.

Samstag, 11. Oktober 2014

Tipp: Bestehende Bohrungen vergrößern

Das Problem:

Jeder kennt es sicher, eine gemachte Bohrung ist vom Durchmesser zu klein oder leicht versetzt gebohrt. 

Freitag, 10. Oktober 2014

Projektvorstellung: Kleiner Hocker oder hoher Fußschemel - Teil 2

Jetzt war es an der Zeit, alle Teile bis Korn P180 feinzuschleifen.

Da es zu 90% nur schmale Flächen waren, habe ich zum Schwingschleifer RS 200 gegriffen. Er kommt zwar selten zum Einsatz, für solche Teile ist er besser geeignet als ein Exzenterschleifer.

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 6: Wasserwaagen

Zwar nicht wirklich die typischen Geräte für eine Holzwerkstatt, trotzdem auch dort recht nützlich und in einem Haus fast unverzichtbar: Die Wasserwaage.

Freitag, 3. Oktober 2014

Projektvorstellung: Kleiner Hocker oder hoher Fußschemel - Teil 1

Ein kleiner Hocker oder hoher Fußschemel war gewünscht und dringenst benötigt. So hatte ich nicht viel Zeit und der Hocker ist Rekordtempo und knapp 6 Stunden entstanden.

Auch wenn es schnell gehen sollte, war das Design nicht ganz unwichtig. Ich habe mich zu einer Konstruktion mit durchlaufender Zarge und "optisch" aufgesetzten Beinen entschieden. Material sollte Eiche sein und als Eyecatcher Dübel aus Nussbaum.

Buchvorstellungen: Kleine Schränke

In diesem Buch zeigt der Autor Doug Stowe auf ca. 160 Seiten acht verschiedene Schränke.
Dabei sind die Projekte sehr unterschiedlich. Sie reichen vom Schlüsselkasten zum Marmeladenschrank, von Shaker bis Krenov.

Montag, 29. September 2014

Unterstützung für mehr Inhalte und Möglichkeiten

Einige werden sich mit Sicherheit noch an die lebhafte Diskussion zum Thema Blogs, Hobby, Geld, Kapital schlagen usw. in diesen Kommentaren erinnern.
Noch kurz zu den Kritikern von damals: NEIN fettes Kapital rausschlagen klappt bisher noch nicht, aber ab und an verkauft sich was. Für ein Paket Schleifpapier reichte der Erlös. :)

Die Diskussion damals hat mich und wahrscheinlich nicht nur mich, doch zum nachdenken angeregt. Jetzt möchte ich das nächste "Experiment" starten: Der Möglichkeit, diesen Blog aktiv zu unterstützen. 
Dadurch erhoffe ich mir, mit der Zeit auch mehr Artikel und Projektdokus speziell nur für den Blog und somit für Euch Leser erstellen zu können.
Was in Amerika klappt, funktioniert vielleicht auch im kleinen Maßstab in Deutschland.

Alles weitere findet Ihr ab sofort auf einer extra Seite: Michas-Holzblog unterstützen.
Die Seite ist auch dauerhaft in der oberen Zeile rechts außen zu finden.

Für Kommentare, Vorschläge für spätere Themen und auch Kritiken an diesem "Oberkapitalismus" ist unter diesem Artikel jede Menge Platz. :)





Buchvorstellung: Holzarbeiten mit der Oberfräse

Wenn auch schon etwas älter, bietet diese Buch von "Selbst ist der Mann" auf ca. 140 Seiten reichlich Informationen zum Thema Oberfräsen.

Buchvorstellung: Illustrated Cabinetmaking

Der Untertitel den der Autor Bill Hylton gewählt hat, "How to design and construct Furniture that works" trifft es eigentlich auf den Kopf.

Buchvorstellung: Möbel restaurieren

Anhand dem Beispiel einer alten Kommode, zeigt der Autor Harald Miles auf etwa 80 Seiten deren komplette Restauration. Erschienen ist das Buch im Verlag der deutschen Heimwerker Akademie.


Sonntag, 28. September 2014

Buchvorstellung: Das große Buch vom Holzbau

Eine wahre Fundgrube an Bauanleitungen und Inspirationen findet man in diesem 350 Seiten starken Buch von "selbst ist der Mann".

Freitag, 26. September 2014

Werkstatt - Update VII (September 2014)

Eine Werkstatt wird nie fertig, es gibt immer etwas zu verändern oder noch optimaler zu platzieren oder zu gestalten. So hat sich auch in meiner Werkstatt, seit dem letzten Update im Dezember 2013 einiges getan:

Das Werkstatt Notebook ist eine Etage nach oben auf ein extra Brett gewandert. Hat den Vorteil, ich kann so besser im Stehen tippen, und ich habe Platz für den Montagesystainer.










Der stand ja bis jetzt auf der Kommode. Das war nicht so praktisch, es kam öfters vor, dass ich was brauchte und der MFT mit überlangem Werkstück stand im Weg. Jetzt ist sämtliches Bohr- und Schraubzubehör in einer Ecke griffbereit vereint. Alle sonstigen Bohrer, Senker, ... sind in die Schubladen unterhalb des Systainers gewandert.

Mittwoch, 24. September 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 4: Streichmaße

Ein Maß parallel zu einer (geraden) Kante anzuzeichen ist die Domäne eines Streichmaßes.

In meiner Wekstatt kommen drei, bzw. vier verschiedene Bauformen zum Einsatz.

Dienstag, 23. September 2014

Neue Gliederung in Themenbereichen.

Ich habe die Rubriken "Projekte", "Werkstatt" und "Tipps & Tricks" in einzelne Bereiche aufgeteilt. Die Seiten sind mittlerweile doch etwas lang und unübersichtlich geworden.












Ich hoffe es gefällt Euch.



Samstag, 20. September 2014

Tipp: Entfernen von alter Farbe mit einer Grobreinigungsscheibe

Was ich bei der Renovierung eines Dielenfußbodens schon ausprobiert habe, funktioniert auch bei anderen Holzoberflächen, wie Türen oder Fenster, die schnell von alten dicken Farbanstrichen befreit werden sollen.

Benötigt wird dazu lediglich ein Winkelschleifer mit Drehzahlregulierung, am besten ab 1200W aufwärts und eine Grobreinigungsscheibe.

Ich verwende gerne die Scheiben von Dronco oder Klingspor. 
Ich hatte auch schon Billigscheiben, allerdings war deren Lebensdauer sehr kurz und es brachen öfters größere Stücke aus dem Vlies, die dann durch die Gegend flogen. Das passiert bei Markenscheiben sehr seltenen.

Neuzugang in der Werkstatt - Protool DSG-AGP 125 Diamant Schleifsystem

 Eigentlich wollte ich nur einen neuen und stärkeren Winkelschleifer mit Drehzahlregelung kaufen. Bei der Renovierung des Badfußbodens zeigte sich nämlich, dass mein alter 900W Winkelschleifer bei einigen Sachen doch überfordert ist.
Das Ende der Suche war dann, dass mein Händler noch ein "altes" Diamant Schleifsystem von Protool auf Lager hatte. Der Preis war heiß und unter dem des einzelnen Winkelschleifers und damit war die Sache klar.

Ich werde zwar in absehbarer Zeit keine mineralischen Werkstoffe schleifen müssen, so erspare ich mir auch die teuren Diamantscheiben (serienmäßig gehört keine dazu), aber trotzdem ist die Absaughaube nützlich. Dazu in einem weiteren Artikel mehr.

Insgesamt gibt es sieben verschiedene Diamantscheiben, die je nach abzutragendem Material und Untergrund optimal ausgewählt werden können. Die Scheiben sind aber nicht ganz billig und fangen bei rund 100€ an.


Bei dem gekauften Diamant Schleifsystem handelt es sich um das DSG-AGP 125, dazu gehört der Winkelschleifer AGP 125-14 DE und die Absaughaube DCG-AGP 125. Ganz schön viele Bezeichnungen.

Mittwoch, 17. September 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 3: Winkelmesser

Um den Wert eines Winkels zu bestimmen, gibt es ein spezielles Werkzeug. Passender Weise Winkelmesser genannt. Auch der Begriff Gradmesser ist verbreitet.

Ich verwende in der Werkstatt zwei verschiedene Bauformen:
Einen digitalen Winkelmesser von Trend mit dem Drehgelenk an einer äußeren Kante und einen Gradmesser von Shinwa mit Grundplatte und mittig aufgesetztem Schenkel.



Freitag, 12. September 2014

Projektvorstellung: Reparatur einer Hobelbank Vorderzange

Holz und Stahl verträgt sich nicht immer.

Ich hatte "nur mal kurz" zum Gegenhalten eine Mutter in die Vorderzange gespannt und das Ergebnis sah dann so aus:













Wobei ich auch zugeben muss, die Stelle war schon vorher vermackt, es war ja nicht das erste mal. Ich muss mich bei Gelegenheit um Schutzbacken für solche Arbeiten kümmern.

Freitag, 5. September 2014

Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Teil 1: Maßstäbe, Maßband, etc.

In diesem Artikel geht es um meine Messwerkzeuge zur Längenmessung.


Werkzeugvorstellung: Messwerkzeuge und Anreisshilfen - Übersicht

In einer losen Folge von Artikeln möchte ich die Meßwerkzeuge vorstellen, die ich mittlerweile in der Werkstatt und im und ums Haus herum einsetze.

Dazu wird es zu jeder Gruppe einen eigenen Artikel geben, in welchem ich je nach Notwendigkeit mehr oder weniger detailliert auf die einzelnen Werkzeuge eingehe.

Ist ein Artikel fertig, werde ich ihn auf dieser Übersichtsseite verlinken.

Freitag, 29. August 2014

Tipp: Wiederholgenaue Parallelschnitte mit dem Festool SA-LR 32

Wiederholgenaue Parallelschnitte sind eigentlich die Domäne der Tischkreissägen.

Längsanschlag einmal eingestellt und jedes abgesägte Teil ist exakt gleich breit wie alle anderen.

Samstag, 23. August 2014

Neuzugang in der Werkstatt: Bessey DuoKlamp Einhandzwingen

In diesem Artikel geht es um die Bessey DuoKlamp. Eine leichte Einhandzwinge mit 1200N Spannkaft und einem interessantem Design.

Sonntag, 17. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 6

Abschließend musste ich das Regal nur noch entgültig zusammenbauen.

Heißt alle Beschläge wieder montieren und die Einzelteile an Ort und Stelle zu einem Ganzen zusammenfügen.Wegen den Clamex Verbindern, brauchte ich dazu nur einen Gummihammer und einen 4mm Inbusschlüssel.

Freitag, 15. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 5

Für mehr Stabilität der Beine und um zu verhindern, dass die Böden unter Umständen irgendwann durch hängen, habe ich je Abschnitt noch eine Längsstrebe eingesetzt.

Im Erdgeschoss stehen die inneren Beine schräg, in diesem Winkel musste ich auch die Strebe anpassen. Gemessen, gerechnet und ein Ende entsprechend auf der TKS gekappt.

Dienstag, 12. August 2014

Tipp: Sägeunterlagen

Ich wurde schon öfters gefragt, was für Dinger ich da als Unterlage zum Besäumen oder bei Längsschnitten in der Werkstatt verwende.



Sonntag, 10. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 4


Nun waren die Böden an der Reihe.

Zuerst habe ich sie bis Korn P180 geschliffen. Da die Bretter schon gehobelt und mit Lamellos verbunden waren, hielt sich das Schleifen in Grenzen.

Donnerstag, 7. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 3

Dieser Teil ist der Herstellung der Beine des Regals gewidmet.

Um möglichst wenig Abfall zu bekommen, habe ich einige Reststücke verleimt und auf eine gleichmäßige Dicke gehobelt, aus diesen werde ich die Beine anfertigen.