Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Donnerstag, 20. März 2014

Erweiterung für die Oberfräse - Winkelanschlag für die Festool OF 1400 EBQ

Da ich in nächster Zeit Füllungen abplatten muss und immer noch keinen Frästisch besitzte, habe ich etwas für die Festool OF 1400 EBQ gebastelt.
Eine anschraubbare Platte, welche den Parallelanschlag in einen Winkelanschlag mit großer Auflagefläche verwandelt.

Aus einem Reststück MPX ...














... wurde nach etwas bohren, sägen und fräsen diese Platte.














An den Parallelanschlag angeschraubt sieht das Ganze dann so aus. 
In der Platte gibt es noch drei Einschlagmuttern um einen zusätzlichen Griff an verschiedenen Stellen anbringen zu können.










An einem Reststück habe ich den Winkelanschlag dann in Kombination mit einem vertikalen Abplattfräser getestet und das ganze funktioniert sehr gut und sicher. Die Absaughaube des Parallelanschlages kann weiterhin genutzt werden und so werden fast alle anfallenden Späne abgesaugt.









Kommentare:

  1. Hallo Michael,

    ein schönes und nützliches Helferlein hast du da gebastelt. Ich denke, das wird auch was für mich :-)

    Wie hast du denn die Parallelität zur Werkstückkante sichergestellt? Benutzt du da eine Schiene, an der Du die Platte entlang führst? Auf dem letzten Foto ist nichts dergleichen zu sehen.

    Gruß, Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Namensvetter,

      die Fräse sitzt einfach mit deren Grundplatte an der Werkstückkante auf.

      Grüße

      Michael

      Löschen
    2. Öh ... So einfach kann es sein, wenn man nicht nachdenkt.

      Klar, die Grundplatte der Fräse steht ja auf der anderen Seite über. (Frag nicht, was ich mich grad könnte ;-)

      Michael

      Löschen
  2. Hallo Michael,

    sieht interessant und vor allem einfach aus, deine Konstruktion. Wie mein Vorredner schon schrieb, wird das wohl auch was für meine GOF 1600 ;)

    Aber ist die Platte so auch ausreichend stabil? Will die Fräse nicht nach unten wegkippen? Dann wäre ja der 90°Winkel dahin...

    Grüße,
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Thomas,

      die Platte an sich sicher, ist 18mm MPX. Wie weich das ganze mit Anschlag und dranhängender OF wird, ist ne andere Sache.
      Ich unterstütze ja die Oberfäse und fange so das Gewicht teils auf und für meinen Einsatzzweck ist ein 100%ig genauer Winkel nicht sooo wichtig.

      Grüße

      Michael

      Löschen
  3. Hallo Michael,
    wozu hast Du die Gewindehülsen (Einschlagmutter?) eingebaut?
    Und Könntest Du von Deinem Winkelanschlag die unterseite fotografieren?

    Gruß,
    Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      die Hülsen sind um den Griff (versetzt) anzuschrauben.
      Unterseite? Die Platte sieht von unten genauso aus, wie von oben.

      Grüße
      Michael

      Löschen