Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Sonntag, 10. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 4


Nun waren die Böden an der Reihe.

Zuerst habe ich sie bis Korn P180 geschliffen. Da die Bretter schon gehobelt und mit Lamellos verbunden waren, hielt sich das Schleifen in Grenzen.











Danach kam der Zuschnitt. Zuerst habe ich die Böden auf die endgültige Breite (Tiefe) gesägt und ihnen dann noch eine 45° Gehrung verpasst. Weil: Das Regal geht ja über Eck.











An dieser Gehrung stoßen die beiden Böden aneinander.














Die Kanten mussten dann noch aneinander angepasst werden. 

Ich habe das überstehende Material angezeichnet und dann mit dem RO 90 beigearbeitet.













So schauts aus:













Mit der oberen Etage bin ich dann genauso verfahren.





Bevor es mit den Verbindungen weiter gehen kann, habe ich noch die Stützen des oberen Bodens auf Maß gesägt.












Das fertige Regal ist mit seinen Maßen von ca. 1000x750x650mm nicht gerade klein. In einem Stück schwer handhabbar. Vorallem in meiner kleinen Werkstatt. Und auch der Transport ist in Teilen einfacher.
Ich habe mich deswegen dazu entschlossen, das Ding zerlegbar zu bauen. Eine gute Gelegenheit mal richtig mit den Lamello Clamex Verbindern zu arbeiten. Diese habe ich in Verbindung mit 8x50mm Dominodübel für die Steckverbindungen eingesetzt.

Die Dominos kamen in die Mitte, um die Platten gegeneinander Bündig zu halten und um die Stabilität zu erhöhen. An den Enden habe ich die Clamex Verbinder eingefräst.












Diese ziehen die Fuge ordentlich dicht.













Die Beine und Stützen habe ich ähnlich befestigt.

Da dort das "dicht ziehen" nicht so wichtig war, habe ich nur einen Clamex Verbinder in der Mitte eingesetzt. Hauptsächlich, um die Teile miteinander zu fixieren. Die Stabilität kommt von den Dominodübeln.











So schauts bis jetzt aus:





- Ende Teil 4, hier geht es weiter zu Teil 5 - 


Kommentare:

  1. Hallo Micha,
    das Regal wird spitzenmäßig. Ist schon der Wahnsinn, was Du Dir immer Neues einfallen lässt, damit es nicht zu einfach wird. Das strukturierte Eichenholz sieht richtig gut aus. Magst Du verraten, wo Du das Holz gekauft hast?
    Viele Grüße
    Olli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Olli,
      danke!!!
      Ich weiß, es ist ja schon fertig. :)

      Das Holz ist von eichenholzundmehr.de

      Grüße

      Michael

      Löschen