Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Meine Werkstatt


Meine Projekte verwirkliche ich vorwiegend mit Handwerkzeugen und elektrischen Handmaschinen (hauptsächlich von Festool), sowie eine Festool Precisio CS 70 EB-Set Unterflurzugkreissäge und einer Elektra Beckum HC 260 K Abricht- und Dickenhobel.

An Handwerkzeugen, sind bis jetzt die Hersteller Veritas, Narex, MHG, Juuma, Pfeil, Bahco und Kirschen in meiner Werkstatt vertreten.  

Diese Seite ist in zwei Bereiche gegliedert.
Zuerst stelle ich meine Werkstatt vor, diesen Bereich werde ich immer wieder aktualisieren und erweitern, wenn es etwas neues gibt. Eine Werkstatt ist nie wirklich fertig, sondern unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung um sie den eigenen Bedürfnissen immer besser anzupassen.

In dem zweiten Bereich dreht sich alles um das Mannes liebste Spielzeuge: Werkzeuge! 
Hier stelle ich die von mir genutzten Maschinen und Werkzeuge vor und möchte auch meine Erfahrungen mit diesen weitergeben. Vielleicht hilft das dem ein oder anderem mal bei einer Kaufentscheidung.


Teil I - Die Werkstatt

Die "neue" Werkstatt - Ein Überblick 












"Jahrbuch" einer Werkstatt













Werkstatt-Updates
(Hier stelle ich immer wieder, Neuerungen und Erweiterungen rund um meine Werkstatt vor.)


Handwerkzeuge















Kleine aber feine Helfer














Weitere Werkzeuge und Maschinen die ich getestet habe, bzw. nicht mehr besitze findet ihr hier:
Maschinen und Werkzeugtests

Kommentare:

  1. Hey Michael finde deine sache hier nice habe eine Frage kennst du vielleicht einen Bloger der Makita Geräte einsetzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habe ne Makita Kettensäge, wenn Dir das hilft.
      Einen Blogger, der ausschließlich Makita verwendet kenne ich jetzt nicht. Wobei die verwendete Marke ja eh eher zweitrangig ist.

      Grüße
      Michael

      Löschen
  2. Ich suchte Einfach einen wo ich mal ein bißchen über Makita Maschinen und so lesen könnte :) was ist deine Meinung über Makita Geräte? meinst du dass mann mit denenen was anfangen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falsch machst Du mit Makita sicher nichts.

      Löschen
  3. Moin!

    Ich verfolge Deinen wirklich gut geschriebenen Blog schon eine Weile. Am Wochenende hatte ich mal Zeit, Deine Ausführungen zur Werkstatt, von der Entstehng bis heute ausgiebig durchzulesen. Dazu mal zwei Fragen:
    - Du hattest von einem feuchten Keller geschrieben. Wie verhalten sich denn die OSB-Platten vor den "feuchten" Wänden? Müsste man an der Stelle nicht mit Schimmelbildung rechnen?
    - Du hast ja etliches an Werkzeugen probiert und hier und da klingt das auch immer wieder mal an, aber würdest Du - nach fünf Jahren mal einen Strich drunter gemacht . auch eine Werkzeugliste mit den Fehlentscheidungen bringen?

    Kennt ja jeder. Im einen Moment und zur jeweiligen Situation passend entscheidet man sich für ein Werkzeug, eine Maschine oder sei es nur ein Ordnungssystem und schon ab dem Moment, wo die erste Benutzung ansteht, findet man doch die deutlich bessere Lösung...

    Gruß

    Sebastian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sebastian,

      die Wände an sich sind ja nicht feucht in dem Sinn, nur je nach Witterung ist in den Zeiten, in denen die Zentralheizung nicht läuft die Luftfeuchtigkeit höher. Aktuell bei aktiver Heizung sind es so 40-45%.

      Ne Fehlkaufsliste habe ich ja schon:
      http://michael-hild.blogspot.de/2012/06/fehlkaufe-lehergeld-oder-aus-erfahrung.html
      Allerdings ist die nicht mehr ganz aktuell. Wobei wirkliche Fehlkäufe habe ich eigentlich nicht mehr getätigt. Entweder wollte ich nur mal was probieren oder Lust auf was anderes. Daher eher die Fluktuation.
      Ein Punkt der mir spontan einfällt, wäre vielleicht die PK 255, ne feine Maschine, aber doch zu groß für meine Werkstatt. Von daher gäbe es bei der Strukturierung, Einrichtung usw. eher Punkte die sich als nicht so optimal rausgestellt haben.
      Da könnte ich bei Gelegenheit was zusammenfassendes schreiben. Ich packe es mal auf die "Blog-ToDo"Liste.

      Grüße
      Michael

      Löschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kevin,
      ich habe Deinen Kommentar entfernt, damit nicht jeder Deine Handynummer sehen kann. Denke das ist Dir recht.
      Wenn Du Fragen hast, beantworte ich diese Dir gerne, aber schick mir dazu ne Email (Adresse im Impressum oben unter Blog-Info). Meine Handynummer gebe ich ungern an noch fremde Personen raus.
      Grüße
      Michael

      Löschen