Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Samstag, 10. März 2012

Die Zeit vergeht, was macht das Vogelhaus?

Ein ziemlich feuchter aber milder Winter ist vergangen, Zeit mal nachzusehen, wie es meinem Futterhäuschen geht.

Hmm, gar nicht mal so schlecht.

 







Der um die Grundplatte montierte Rahmen ist an den Gehrungen aufgegangen, hatte ich eigentlich auch erwartet. Quer arbeitet Holz halt deutlich mehr als längs zur Faser. 
Und die Nägel sind natürlich am Rosten und haben das Holz etwas verfärbt.








 Den Deckel für den Futterschacht habe ich doch etwas zu passend gebaut, er klemmt mittlerweile. Das ist aber schnell behoben.











Alles in allem finde ich geht es dem Haus aber noch ziemlich gut, dafür dass ich es unbehandelt gelassen habe. Das Holz gammelt nicht, noch ist die Konstruktion irgendwo auseinander gegangen. Noch nicht einmal am Dach. Weder die Eindeckung, noch die Leisten haben irgendwelche Schäden.


Die Bedenken die ich wegen dem Ständer hatte, ob er auch bei Sturm stabil steht und nicht umfällt, haben sich auch als unbegründet herausgestellt. Selbst einen "Angriff" von Nachbars blöder Katze, steckte die Kontruktion weg, ohne zu kippen. Tja Mietze such Dir Deine Beute woanders!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen