Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Freitag, 20. Oktober 2017

Wenn der Paketmann zweimal klingelt, oder Post von der Firma Kreg.

Diese Woche lieferte FedEx eine groooooße Überraschung aus Amerika.

Vor einigen Wochen bekam ich eine Email von der Firma Kreg.
Diese verfolgt wohl (u.a. natürlich) meinen Blog und ist an einer Zusammenarbeit interessiert. Zum einen um mich mit deren Werkzeugen zu unterstützen und zum anderen um ihre Produkte in Europa bekannter zu machen. 
Ja klar, warum nicht. 
Gut sie wollten dann etwas schicken.

Das "Etwas" ist nun angekommen und soweit ich das überblicken kann, ist das ein Großteil vom Sortiment.



Da war ich wirklich baff.
Der Werktisch kommt mir im Moment sehr gelegen, dazu aber in den nächsten Tagen mehr und auch den Rest werde ich sicherlich brauchen können und die ein und andere Vorrichtung bei einem Projekt zeigen, bzw. separat vorstellen.

Bis dahin sage ich: "Danke schön, Firma Kreg!"

Kommentare:

  1. wow, klasse, GW erstmal..kannste sicherlich Brauchen..

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch. Gut, dass es die Fa. Kreg war, deren Zeugs über jeden Zweifel von guter Qualität ist und nicht Mannesmann...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe.
      Naja ich nehme ja auch nicht alles. :-D

      Löschen
  3. Am Vorhaus erkennt man dann auch gleich, dass das Paket definitiv in Deutschland angekommen ist. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht schwer zu erkennen.
      Auf dem gestickten Band steht ja was in deutscher Sprache. :-P

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. IP-Adressen) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.