Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Samstag, 10. September 2022

Projektvorstellung: Briefkasten 2 - Teil 3

 Für die Montage und evtl. spätere Demontierbarkeit der Briefklappe, habe ich noch zwei Gewinde in die Seitenteile geschnitten. Um die Fasern dort zu verstärken, kam etwas Sekundenkleber in die Gewindegänge und bis zum aushärten eine mit Trennmittel versehene Schraube.








Danach gabs erstmal Fleißarbeit.

Alle Teile mussten vor dem Verleimen geschliffen werden.














Ach und hier die Seitenansicht, der "Antiklau" Leiste zwischen Briefschlitz und Klappe.
Unten der Anschlag für die Klappe und oben die überstehende Schräge zum reingleiten der Post, aber zum Erschweren, um evtl. ein Brief mit langen Fingern durch den Schlitz nach draußen zu befördern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nun konnte der Korpus verleimt werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzer Check, ob er auch im Winkel ist, aber alles gut.


 
 
 
 
 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Trotz Tenso war das Verleimen von dem schrägen Dach nicht so einfach und bedurfte einiger Zwingen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Rückwand wurde eingefalzt.
 
Dazu ein Falz in den Korpus. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Ecken habe ich noch ausgeklinkt. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Rückwand bekam als Gegenstück eine Abblattung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Leim und einige Nägel später, ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
... war diese an ihrer Position. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
- Ende, Fortsetzung folgt -


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. IP-Adressen) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.