Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Samstag, 2. August 2014

Projektvorstellung: Regal "Organic" - Teil 2

In diesem Teil der Projektvorstellung geht es um "Sculpting". Dieses englische Wort trifft das Formen einer Oberfläche ganz gut. Ein passendes deutsches Wort fällt mir dazu nicht ein.

Zum Einsatz kam dabei der Festo RAS 115.04.

Da das doch eine recht staubige Angelegenheit war, habe ich meinen Arbeitsplatz nach draußen verlagert. Da ist der Staub recht schnell "vom Winde verweht".












An den Regalböden habe ich lediglich die sichtbaren Stirnkanten bearbeitet.
















Die äußeren Stützen der 2. Etage bekamen dagegen auch auf der Fläche einen "Organic Look".
Die Struktur habe ich zuerst grob mit einem dicken Edding markiert und dann begonnen mit dem RAS das Markierte herauszuarbeiten.

 














Danach kam der RO 90 zum Einsatz. Damit habe ich das Verrunden und den Feinschliff erledigt.
Das ganze hat gut zwei Stunden gedauert, ich habe öfters überlegt, wo und wie ich was forme.


Das Ergebnis sieht dann so aus:

























Die übrige Waldkante fiel nach dem späteren auf Breite schneiden weg.
So hatte ich dann aber eine gerade Referenzkante für die Ablängschnitte auf 350mm.

Fertig waren die beiden Stützen.


















Kommentare:

  1. Hey Micha,

    bei dir scheint es sowas wie ein "Sommerloch" wohl nicht zu geben, immer regelmäßige Posts, das freut den treuen Leser!
    Schöner Bericht, interessant zu sehen was man mit dem RAS hinbekommt.

    Ich muss aber auch sagen dass ich das Brett mit einer Waldkante auf einer Seite eigentlich schön fand, wenn es nach mir gegangen wäre hättest du diese nicht entfernen müssen ;-)

    Gruß
    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi CHris,

      Waldkante dran lassen war auch eine Option, aber da die bei einigen Brettern doch recht Wurm zerfressen war und es bei den Übergängen der Gehrungen (Teil 1) nicht gepasst hätte, fiel sie dann weg.
      Bei manchen Brettern lassen und bei anderen nicht, wollte ich dann auch nicht.

      Grüße

      MIcha

      Löschen