Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Sonntag, 18. September 2011

Werkzeugvorstellung - Wolfcraft Einhandzwinge PRO

Für alle die beim Kauf von Einhandzwingen auf Geld schauen, aber gleichzeitig auch vernünftiges Werkzeug und keinen Schrott kaufen wollen, denen möchte ich kurz die Einhandzwingen PRO von Wolfcraft vorstellen. Die Werkzeuge der Firma Wolfcraft haben manchmal einen nicht all zu guten Ruf, was ich aber bei diesen Einhandzwingen NICHT bestätigen kann. Sie bringen 120kg Druck auf die fast 100mm langen Backen, haben einen Rückwärtsgang, um die Zwingen auch einhandig weiter öffnen zu können und lassen sich werkzeuglos per Knopfdruck von Spannen auf Spreizen umbauen. Die Spannflächen sind werkstückschonend dick gummiert, so dass man auf eine Zulage verzichten kann, ohne später noch Spuren auf dem Werkstück zu haben.


Ich habe einige von diesen Zwingen in unterschiedlichen Längen im Gebrauch und muß sagen sie funktionieren einwandfrei, egal wie fest ich sie anknalle, sie halten. Nach knapp einem Jahr Nutzungsdauer habe ich noch keine Defekte zu verzeichnen. Vorher hatte ich hauptsächlich Einhandzwingen von Lebensmitteldiscountern und diese waren regelmäßig im Eimer, haben die Spannung nicht gehalten oder sind einfach zerbrochen.


Bezugsquelle:

Wenn Du die Wolfcraft Einhandzwinge PRO kaufen möchtest, hast Du die Möglichkeit mit Deinem Einkauf meine Internetseite zu unterstützen. Du musst lediglich über den folgenden Link die Amazon Produktseite aufrufen und Deinen Einkauf tätigen.

Wolfcraft 3030000 Einhandzwinge EHZ Pro 100-150

Kommentare:

  1. Moin,

    Ich nutze diese Zwingen auch und bin sehr angetan davon.
    Das einzige was ich nicht so optimal finde ist die Tatsache, das die Druckplatten nicht wirklich parallel sind,
    was beim stumpfen Verleimen ohne Dübel oder ähnlichem dazu führt das sich die Teile manchmal gegeneinander verschieben.

    Gruß
    Patrick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patrick,

      dazu gibt es ja Korpuszwingen. Die Einhandzwingen werden für sowas wahrscheinlich nicht gedacht sein.

      Grüße

      Michael

      Löschen
  2. Hi. Wieso hast du eigentlich bisher immer auf Einhandzwingen von Lebensmitteldiscountern gesetzt. Ansonsten ja eigentlich nur "Profi" Werkzeug.

    Ich habe bisher nur kliklamps bessey. Mit dennen bin ich sehr zufrieden. Aber ein paar reine Einhandzwingen würden auch noch gut tun. Die gibts ja auch von bessey.

    Wieso hast du dich jetzt für die Wolfcraft entschieden. Irgendwelche Tests gelesen, oder von Erfahrungsberichten oder einfach mal so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin,

      Wolfcraft verkauft zwar auch Teile mit zweifelhafter Qualität, aber in einen Lebensmitteldiscounter gehören die sicher nicht.
      Diese Wolfcraft Einhandzwingen und auch normale Zwingen, nutze ich schon über 4 Jahre und habe nichts daran auszusetzen. Stabil, gut zu bedienen und die Klemmung hält. Da sie die Möglichkeit haben, ohne Umschaltung sich vorwärts und rückwärts zu bewegen, finde ich sie in besser als die Bessey Spreizen geht auch ohne Schrauben auf Knopfdruck.

      Die Rezessionen bei Amazon sprechen ja auch ne klare Sprache und die "PROs" werden ja auch von Würth zugekauft und vertrieben. Das spricht ja auch für deren Qualität.

      Grüße

      Michael

      Löschen