Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Dienstag, 24. September 2019

Tipp: Präzises Arbeiten an Ecken mit der MFK-700

 In einer losen Folge von Beiträgen möchte ich Euch einige kleine Tipps & Kniffe im Umgang mit Maschinen für die Holzbearbeitung mit auf den "holzigen Weg" geben.


Das Fräsen von schmalen Außenecken an Platten oder Kanthölzern ist immer etwas tricky. Egal ob es um Profilfräsungen oder dem Bündigfräsen von Anleimern geht.










Die Fräse hat nur wenig Auflagefläche und wenn man nicht aufpasst kippt man leicht ab und die Kante kann beschädigt werden. 











Im Grunde hilft da nur Übung, um sowas zu minimieren. Passieren kann sowas aber trotzdem.

Also wer auf Nummer Sicher gehen will, für den habe ich hier einen kleinen Tipp, speziell für die Nutzer der Festool MFK 700:

In der normalen Grundplatte befindet sich im hinteren Bereich ein Loch. Dort passt eine der Stangen für den Parallelanschlag rein.










Mit angesteckter Stange und dort aufgelegter Hand lässt sich die kurze Ecke sehr sicher und präzise fräsen, ohne Gefahr zu laufen, die Fräse kippelt.











Absolut gleichmäßige Fräsung.














Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. IP-Adressen) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.